Dr. Rolf-Peter Lukoschek

Rechtsanwalt und Notar, Gesellschafter der Sozietät

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Dr. Lukoschek liegt in der Betreuung von Wohnungsbaugesellschaften und Vermietern "rund um die Immobilie" wie auch bei arbeitsrechtlichen Fragestellungenwie z.B. Outsourcing und Betriebsübergang. Ferner ist er vertieft im Erbrecht tätig; die Testaments- und Erbvertragsgestaltung gehören ebenso hierzu wie die Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften und die Vertretung bei Pflichtteils- und Pflichteilsergänzungsansprüchen.

Neben seiner anwaltlichen und notariellen Tätigkeit ist Dr. Lukoschek als Dozent zur Schulung von Unternehmensmitarbeitern aber auch im Rahmen der Fachanwaltsausbildung tätig.

Er ist Mitglied des Arbeitskreises Anwaltsnotariat und der Arbeitsgemeinschaft Miet- und Wohnungseigentumsrecht im Deutschen Anwaltsverein.

Lebenslauf

  • Studium in Mannheim, Tübingen und Berlin
  • 1980 Rechtsanwalt in Berlin
  • 1984 Promotion Dr. jur.
  • 1993 Notar
  • 1998 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 2006 Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Dozent bei der Deutschen Anwalt Akademie für Immobilien-, Wohnungseigentums- und Mietrecht
  • Lehrbeauftragter der Fachhochschule für Wirtschaft im Masterstudiengang
  • bis 2013 Vorsitzender des Fachanwaltausschusses für Miet- und Wohnungseigentumsrecht bei der Rechtsanwaltskammer Berlin
Fachanwalt Dr. Rolf-Peter Lukoschek

Fachanwalt:

weitere Schwerpunkte:

  • Grundstücks- /Immobilienrecht
  • Baurecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Erbrecht

weitere Anwälte: